Bewertungsrichtlinien

Der Net Asset Value (NAV) entspricht dem aktuellen inneren Wert der Gesellschaft bzw. dem gesamten Vermögen (insbesondere der Summe aller Bewertungen der Portfolio-Unternehmen) abzüglich Verbindlichkeiten. Der NAV je Aktie wird ermittelt, indem man den konsolidierten NAV der New Value AG durch die Anzahl ausstehender Aktien teilt. Die Bestimmung des NAV erfolgt nach den Guidelines der EVCA (European Private Equity & Venture Capital Association):

  • Bestimmung NAV bei Private Equity Portfoliogesellschaften:
    • Grundsätzlich zu Anschaffungswerten
    • Auf- bzw. Abwertung bei besonderen Ereignissen (z.B. neue Finanzierungsrunde, Ausgabe von Patenten, Milestone-Erreichung, Kooperationen)
    • Bewertung erfolgt quartalsweise
    • Verifikation durch Bewertungsausschuss
  • Bestimmung NAV bei börsennotierten Gesellschaften: Aktueller Börsenkurs
  • Monatliche Veröffentlichung des NAV pro Aktie in Schweizer Franken auf dieser Website
  • Einhaltung der Bewertungsrichtlinien und die Bewertungen werden von der Revisionsstelle jährlich geprüft
  • 10% der Aktienstimmen können jederzeit einen geprüften NAV verlangen (innert 6 Wochen)